Mit kleiner Verspätung reiche ich euch noch das Ergebnis vom Wiegen nach.

Das Gewicht geht wieder leicht nach unten und knapp ein Kilo sind in Ordnung. Bis zum nächsten Arztgespräch im Oktober soll ich 10-15 Kilo abnehmen und bin mit diesen Werten komplett im Zeitplan. Knapp die Hälfte sind geschafft. Ich bin schon etwas stolz, dass ich es trotz der Probleme, die im Umfeld herrschen standhaft bleibe.

Ich habe momentan so viel zu tun, dass ich es gar nicht so richtig schaffe, mir Zeit für den Blog zu nehme. Dies wird sich aber ändern, dann folgen wieder mehr Beiträge von mir. Es stehen auch die nächsten Shootings an, denn es ist schon wieder ein Jahr her.

Was ich demnächst auch veröffentlichen werde, ist auf jedenfall eine Zeitlinie der Geschehnisse, die meinen Weg noch einmal mehr verdeutlichen.

Ich arbeite nebenbei etwas am Bloglayout, darum wundert euch nicht, wenn es heute anders aussieht als morgen.

Ernährungstechnisch werde ich mich zeitnah umstellen wieder und sauberer essen. Über den Sport reden wir erst einmal nicht, den werde ich machen. Einen Zeitplan setze ich mir nicht, denn dies generiert in meinem Kopf etwas, was ich noch nicht verarbeiten oder verstehen kann.

Es wird nicht aufgegeben, ich kämpfe weiter gegen den inneren Schweinehund. Wie ist für viele vielleicht fragwürdig, aber ich mache es so, dass ich mich dabei wohlfühle.

Bis demnächst. :-)

Statistik

  • Aktuelles Gewicht: 166,2 kg
  • Veränderung zum letzten Wiegen: -0,80 kg
  • Gesamtabnahme: -65,8 kg (49,85 %)
  • BMI: 53,7 (-21,2)

Christian (35)