Ruhe in Frieden Papa

Von |2017-08-27T06:19:56+00:005. April 2016|Kategorien: Neuigkeiten|Tags: |0 Kommentare

Zusammen gingen wir die ersten Schritte, die ersten Worte sprach ich zu dir.

Jetzt wurdest du gerissen aus unserer Mitte. Ohne Sinn, ganz still und leise.

Ein letzter Gruß an dich.

Auf deiner letzten Reise.

Ich werde Dich vermissen.

Ich werde Dich immer lieben.

Es steht nichts mehr zwischen uns.

Vergeben und vergessen.

Ich liebe Dich Papa.

Du wirst stolz auf mich sein können!

In Liebe Dein Sohnemann.

Über den Autor:

Mahlzeit, ich bin Christian, wurde im Orwell Jahr 1984 geboren und bin Initiator von aktion100, sowie das "Dokumentationsobjekt", um das es auf dieser Seite geht. Ich nehme euch mit auf meiner Reise vom 232 kg morbide adipösen Mann im Kampf um Normalgewicht. Mir ist ein offener und ehrlicher Umgang auf diesem Weg sehr wichtig und ich mag anderen eine Hilfe sein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar