Mein Papa war immer mein Nikolaus., doch dieses Vergnügen werden wir nicht mehr haben. Heute wäre er 69 Jahre alt geworden, doch leider wollte der Krebs ihm das nicht mehr gönnen und nahm ihn mir im April diesen Jahres. Es ist ein sehr merkwürdiger Tag voller Trauer, Wut und Hoffnung. Ich hätte mir damals mehr Zeit nehmen sollen, mehr auf ihn hören, war aber immer mit mir selber beschäftigt. Am Ende weiß ich, was ich an ihm hatte und bin sehr dankbar dafür, denn alles was er mir mit auf den Weg gegeben hat, wird mir helfen. Tag für Tag.

Er fehlt! :'(

Liebster Papa,

am Ende weiß ich, wie lebensfroh und herzlich Du immer gewesen bist. Niemals hättest Du mir erlaubt, an Deinem Geburtstag einen traurigen Gedanken zu hegen. Du hättest gewollt, dass ich mich voller Freude an Dich erinnere und über die schöne Zeit mit Dir lache. Es gab viele lustige Momente in Deinem Leben, leider waren wir uns oft sehr fern! Ich verspreche Dir, dass ich Deinen heutigen Geburtstag ohne Trauer begehe und Deiner mitreißenden Persönlichkeit fröhlich gedenke. Ich bin Dir dankbar dafür, was Du aus mir gemacht hast und mit auf meinen Weg gegeben hast.

In Liebe
Sohnemann