Reise, Reise, … Hamburg Ahoi!

Von |2017-09-13T15:02:56+00:0026. März 2017|Kategorien: Neuigkeiten|Tags: |0 Kommentare

„Wenn Sie weiterhin das tun, was Sie bisher getan haben, werden Sie weiterhin das bekommen, was Sie bisher bekommen haben.“ – G. Kayen

Wir haben bereits Ende März, der Osterhase ist auch schon wieder in den Startlöchern und es wird Zeit, einfach mal rauszukommen und sich eine Auszeit zu gönnen. Darum haben wir uns dafür entschieden, eine Städtereise in die schönste Stadt Deutschlands zu unternehmen. Es geht in die Perle Norddeutschlands nach Hamburg. <3

Dank der Sommerzeit und völlig bahnuntypisch begann die Reise sehr früh und pünktlich von Leipzig aus. Da die Bahn pünktlich war, sollte ein anderes Chaos nicht lange auf sich warten lassen. 😉

Uns gegenüber saß ein süßes Rentnerpaar. Ein bisschen wie Berta und Hermann von Loriot. Beide leicht verwirrt, aber total liebevoll zueinander. Wer so jemanden im Alter an seiner Seite hat, hat alles gewonnen.

Es war nach 1 1/2 Stunden Bahnfahrt an der Zeit für den typischen Fehler, wenn man mit der Bahn reist.

In unserer nicht ganz so schönen Landeshauptstadt Berlin gab es das Problem, was viele schon einmal bei der Bahn hatten. Zwar war dieses mal keine Heizung oder Klimaanlage defekt, sondern eine doppelt und dreifache Buchung von Sitzplätzen. Natürlich konnte das ältere steinalte Ehepaar eine Buchung der Sitzplätze im selben Wagon vorzeigen. Da das Mütterchen jammernderweise auf die Fahrtrichtung pochte, gibt man als junger Mensch natürlich gerne nach. Wer weiß, wie lange Sie noch Bahn fahren darf.

Mir fällt nach solchen Aktionen nebenbei immer wieder auf, wie schön die Erfindung von digitalen Zeitschriften und Zeitungen doch ist. Das ständige Geraschel der Zeitung von den beiden neuen Fahrgästen war eine Situation, wo man einem Ausraster nahe ist … die Kaffeeschubse bleibt auch weit weg.

Egal, die Reise geht froh und munter weiter. 😀

Wir setzen die Reise also gemütlich und schaukelnd im wunderschönen ICE der Deutschen Bahn fort und freuen uns auf die Ankunft in Hamburg. Laut DB ICE Portal soll dies um 11:24 Uhr erfolgen und dann wird sich entspannt und auf eine wunderschöne Woche gefreut.

Viel zu erleben wir haben. 😀

Nach dem Urlaub in Hamburg geht es auch mit aktion100 weiter. Die Wonnemonate sind zu Ende und es wird Zeit, die Spur wiederzufinden und Vollgas zu geben!

Fun Fact zum Ende: Beim Kontrollieren der Fahrkarten unserer zugestiegenen Gäste in Berlin stellte sich heraus, dass die Sitzreservierung und die gesamte Fahrkarte für den 26. Februar 2017 ausgestellt waren.

Über den Autor:

Mahlzeit, ich bin Christian, wurde im Orwell Jahr 1984 geboren und bin Initiator von aktion100, sowie das "Dokumentationsobjekt", um das es auf dieser Seite geht. Ich nehme euch mit auf meiner Reise vom 232 kg morbide adipösen Mann im Kampf um Normalgewicht. Mir ist ein offener und ehrlicher Umgang auf diesem Weg sehr wichtig und ich mag anderen eine Hilfe sein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar