Entwicklungsverlauf: 12. November 2014 – Woche 5 nach OP

Entwicklungsverlauf: 12. November 2014 – Woche 5 nach OP

Von |2017-08-27T06:20:00+00:0012. November 2014|Kategorien: Neuigkeiten|Tags: |2 Kommentare

Da ist auch schon die 5. Woche nach der OP vorbei und es ging wieder in die Dialyse zum wöchentlichen Wiegen.

Das Bauchgefühl war sehr sehr gut dieses Mal und ich wurde auch belohnt, es ging 2,7 kg runter und ich bin nun bei einem Gesamtverlust von 22,7 kg. Zur Feier des Tages bin ich gleich mal durch den schwedischen Möbelmarkt gelaufen den halben Tag und habe danach etwas im Schloß in Braunschweig geschlendert. Beides war ohne Probleme möglich und ich war bis auf die Stufen, die ich gegangen bin nie außer Atem. Zwar fing ich im Schloß irgendwann an zu schwitzen, doch dies lag nicht an der Tatsache, dass die Masse ein Problem darstellt, sondern an der Luft im Gebäude sowie der geschlossenen Jacke und der Tasche.

Nächster Schritt wurde heute auch in die Wege geleitet für ein neues Leben, mehr davon folgt so bald alles fertig ist. 🙂

Habe mich beim „shoppen“ lange nicht mehr so wohl gefühlt.

Über den Autor:

Mahlzeit, ich bin Christian, wurde im Orwell Jahr 1984 geboren und bin Initiator von aktion100, sowie das "Dokumentationsobjekt", um das es auf dieser Seite geht. Ich nehme euch mit auf meiner Reise vom 232 kg morbide adipösen Mann im Kampf um Normalgewicht. Mir ist ein offener und ehrlicher Umgang auf diesem Weg sehr wichtig und ich mag anderen eine Hilfe sein.

2 Kommentare

  1. Püppi 12. November 2014 um 17:58 Uhr - Antworten

    Freue mich und bin nach wie vor sehr stolz :*

Hinterlassen Sie einen Kommentar